Die Canon EOS R6

2. April 2021

Vor ein paar Wochen durfte die EOS R6 bei mir einziehen. Ich erspare euch technisches fachgesimpel, das findet ihr an anderen Orten zur Genüge. Für mich zählt, was am Ende dabei rum kommt.

Bei meinem ersten Shooting war ich zugegeben zeitweise noch etwas „überfordert“. Funktionen und Tasten, die noch nicht die Funktionen hatten, die sie haben sollten oder einfach anders reagiert haben, als ich es erwartet hatte.

So kam es, dass ich trotz wirklich guter Bedingungen zeitweise bei ISO 20.000 fotografiert habe. Ja, richtig, 20.000! Ich wusste gar nicht, dass man so mir nix dir nix so hoch kommt! Dafür habe ich nun 1a Vergleichsmaterial für euch. Und ich kann schonmal spoilern: ALTER ist das geil! 😀